Rezepte für Mixer Alkoholfrei

herrliche Erfrischungsgetränke (ohne Alkohol)

Himbeer-Melonen-Smoothie

FÜR 2 PERSONEN

300 g Wassermelone
1 Banane
100 ml naturtrüber Apfelsaft
200 g Himbeeren (frisch oder TK)
3 EL Himbeersirup 1 EL Zucker


Pro Portion: ca. 210 kcal| Die Melone schälen, die
dunklen Kerne entfernen und
das Fruchtfleisch würfeln. Die
Banane schälen und in Scheiben schneiden.

| Apfelsaft, Himbeeren,EL Himbeersirup, Melone
und Banane in den Mixer
geben und auf der höchsten
Stufe mixen, bis der Drink
cremig ist.

| Restlichen Himbeersirup
auf einen Teller gießen.
Zucker auf einem anderen
Teller ausbreiten. Die Glasränder mit dem Sirup
befeuchten, dann in den
Zucker tauchen. Den Drink
in die Gläser gießen.

Mango-Molke-Creme

FÜR 2 PERSONEN

1/2 Mango (etwa 150 g) 150 greife Aprikosen
2 EL Mandelmus (aus dem Reformhaus, nach Belieben)
1/41 reine Molke
4 Eiswürfel
1 EL brauner Zucker


Pro Portion: ca. 220 kcal

1| Die Mango schälen und das Fruchtfleisch in Spalten vom harten Kern schneiden. Die Aprikosen waschen, trocken tupfen, die Kerne entfernen und klein schneiden.| Mit dem Mandelmus, der
Molke und Eiswürfeln in den
Mixer geben und zu einem
cremigen Drink schlagen.

| Den Zucker auf einem
flachen Teller ausbreiten, die
Glasränder mit der Mango-
Molke-Creme befeuchten
und in den Zucker tauchen.
Das Getränk einfüllen und
nach Belieben mit Eiswürfeln
servieren.

Pfeffer-Erdbeeren

FÜR 2 PERSONEN

300 g Erdbeeren
2 Nektarinen
1 EL Zucker nach Belieben
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen

6-8 Eiswürfel


Pro Portion: ca. 120 kcal| Die Erdbeeren waschen,
entstielen und vierteln oder
halbieren. Die Nektarinen
heiß waschen, halbieren,
die Kerne entfernen und das
Fruchtfleisch würfeln.

| Die Früchte nach Belieben
mit dem Zucker, dem Pfeffer
und den Eiswürfeln im Mixer
cremig aufschlagen.

| In zwei hohe Gläser füllen
und nach Belieben nochmals
mit Pfeffer übermahlen.

Karamell-Feigen

FÜR 2 PERSONEN

2 reife blaue Feigen

2 große reife Aprikosen (etwa 150 g)Päckchen Vanillezucker


EL Karamellsirup
400 ml Milch

Pro Portion: ca. 210 kcal

1| Die Feigen waschen, trocken tupfen und die Stielansätze abschneiden. Die Aprikosen heiß abwaschen, halbieren und die Kerne entfernen.| Die Früchte würfeln und
mit dem Vanillezucker, dem
Sirup und der Hälfte der Milch
im Mixer pürieren.

| Den Drink in zwei hohe
Gläser füllen und mit der
übrigen Milch aufgießen.

Aprikosen-Buttermilch

FÜR 2 PERSONEN

300gGalia-Melone (etwa 1/2 Frucht)

350 g Aprikosen
1 Banane
300 ml Buttermilch


Pro Portion: ca. 180 kcal| Die Melone entkernen,
zwei schmale Schnitze ab
schneiden und für die Deko
ration beiseite legen. Übrige
Melone schälen und würfeln.
Die Aprikosen waschen, ent
kernen und klein schneiden.
Die Banane schälen und in
Scheiben schneiden.

| Buttermilch in den Mixer
oder in ein hohes Becherglas
gießen. Melone, Aprikosen
und Banane dazugeben und
mixen und fein zerkleinern.

| Buttermilch in zwei hohe
Gläser füllen, die beiden
Melonenschnitze längs ein
schneiden und an den Rand
stecken.

Minze-Frucht-Kefir

FÜR 2 PERSONEN

- 250 g ErdbeerenNektarineStängel frische Minze
1/41 Kefir1 Päckchen Vanillezucker 4 Eiswürfel


Pro Portion: ca. 120 kcal| Die Erdbeeren waschen,
gut abtropfen lassen und von
den Stielen zupfen. Die Nektarine waschen, halbieren,
den Kern entfernen und in
Stücke schneiden. 5 Blättchen
Minze von den Stielen zupfen.

| Kefir, Vanillezucker, Eiswürfel, Früchte und Minzeblättchen in den Mixer oder
in ein hohes Becherglas geben
und auf höchster Stufe cremig pürieren. In zwei große Gläser füllen und die Minzestängel zur Dekoration hineinstecken.

Ananas-Vitamine

FÜR 2 PERSONEN
250 g frische Ananas
1
Banane
2
Orangen
150 g rote Johannisbeeren 2 Päckchen Vanillezucker 4 Eiswürfel
kaltes Mineralwasser nach Belieben
etwas Zucker


Pro Portion: ca. 180 kcal

1| Die Ananas von den braunen Augen und dem harten Strunk in der Mitte befreien und würfeln. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Orangen auspressen. Die Johannisbeeren waschen und 2 schöne Rispen für die Dekoration beiseite legen. Die übrigen Beeren abzupfen.
2 | Das Obst mit dem Vanillezucker in den Mixer oder in ein hohes Becherglas geben und fein pürieren. Die Eiswürfel in zwei hohe Gläser geben und den Drink darüber gießen. Nach Belieben mit kaltem Mineralwasser auffüllen. Die Johannisbeeren zuckern und an den Rand stecken.

Fruchtige Ananas

FÜR 2 PERSONEN
250 g Ananas
1
Nektarine
100 g tiefgekühlte Himbeeren
2
Orangen (ersatzweise 150 ml Orangensaft) Süßstoff nach Belieben


Pro Portion: ca. 130 kcal

1| Die Ananas schälen, die braunen Augen herausschneiden. Den harten Strunk in der Mitte entfernen. Zwei schmale Halbkreise abschneiden und für die Dekoration beiseite legen. Restliches Fruchtfleisch in Stücke schneiden. Die Nektarine heiß abwaschen, halbieren, den Kern entfernen und das Fruchtfleisch klein würfeln.
2 | Früchte zusammen mit den Himbeeren in den Mixer oder in ein Becherglas geben. Orangen auspressen und den Saft dazugeben. Drink so lange pürieren, bis sich die Himbeeren aufgelöst haben.
3 | Nach Belieben mit Süßstoff abschmecken und in zwei hohe Gläser füllen. Die Ananashalbkreise einschneiden und an den Rand stecken.



Kiwi-Gurken-Mix

FÜR 2 PERSONEN
200 g Salatgurke 2 Kiwis
1 EL frisch gehacktes Basilikum
300 ml Sojamilch Pfeffer, frisch gemahlen Tabasco nach Belieben


Pro Portion: ca. 80 kcal

Die Salatgurke schälen, und klein würfeln. Kiwis halbieren, das Fruchtfleisch mit einem Löffel herauskratzen.
Gurke, Kiwis und Basilikum mit der Sojamilch in den Mixer geben und fein pürieren. Mit Pfeffer und Tabasco würzen und in zwei große Gläser füllen.
Sie können das Getränk auch mit normaler Milch zubereiten. Dann muss es allerdings schnell getrunken werden, weil es durch die Enzyme der Kiwi bitter wird.


Tomaten-Möhren-Saft

FÜR 2 PERSONEN
1 EL Sesamsaat 2 Tomaten
4 Zweige frischer Thymian 250 ml Möhrensaft 200 ml Kefir Salz Worcestersauce


Pro Portion: ca. 65 kcal

1| Die Sesamsaat in einer beschichteten Pfanne ohne Fett goldgelb rösten. Die Tomaten überbrühen, häuten, die Stielansätze herausschneiden und das Fruchtfleisch würfeln. Den Thymian von den Zweigen zupfen.
2 | Tomaten mit Thymian und dem Möhrensaft fein pürieren. Den Kefir dazugeben und verquirlen, mit Salz und Worcestersauce abschmecken.
3 | Die Glasränder mit dem Saft befeuchten und in die Sesamsaat tauchen, den Drink einfüllen.


Roter Kefir

FÜR 2 PERSONEN
150 ml Rote Bete Saft
1TL geriebener Meerrettich (aus dem Glas)
300 ml Kefir
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
gemahlener Koriander
10 Stängel Schnittlauch


Pro Portion: ca. 50 kcal

1| Den Rote Beete Saft gut mit dem Meerrettich verquirlen. Den Kefir kräftig einrühren, bis ein cremiger Drink entsteht. Mit Pfeffer und Koriander nach Geschmack würzen.
2 | Den Kefir in zwei hohe Gläser füllen und je 5 Stängel Schnittlauch zur Dekoration hineinstecken.


Joghurt-Minze-Shake

FÜR 2 PERSONEN
2 rosa Grapefruits (ersatzweise 200 ml Saft) 2 Zweige frische Minze 300 g Joghurt 2 EL Honig

1| Die Grapefruits auspressen (ergibt etwa 200 ml). Die Minzezweige waschen und gut trocken schütteln. Von unten her 10 Blättchen abzupfen und grob hacken. Die übrigen Minzestängel zur Dekoration beiseite legen.
2 | Grapefruitsaft, Minze, Joghurt und Honig im Mixer oder mit dem Pürierstab cremig rühren und in zwei große Gläser füllen. Mit den Minzezweigen oder -blättern dekoriert servieren.



Kirschen-Bananen-Mix

FÜR 2 PERSONEN
1 Banane 2 Orangen 1/4l Kirschsaft Eiswürfel
6 Kirschen



1| Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Nach Belieben einige Scheiben zur Dekoration beiseite legen. Die Orangen auspressen.| Die Bananen mit dem Orangen- und Kirschsaft und den Eiswürfeln pürieren, bis sich das Eis in feine Kristalle aufgelöst hat und der Drink cremig ist. In zwei große Gläser füllen. Bananenscheiben und Kirschen abwechselnd auf Holzspieße stecken und über die Gläser legen.


Himbeer-Smoothie

FÜR 2 PERSONEN
150 g tiefgekühlte Himbeeren
200 g reife Aprikosen
2 EL Himbeersirup
l/2TL Zimt
150 ml eiskaltes Mineralwasser


Pro Portion: ca. 105 kcal

1| Die tiefgekühlten Himbeeren in den Mixer geben. Die Aprikosen heiß waschen, halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln. Aprikosen zu den Himbeeren geben.
2 | Den Himbeersirup über die Früchte gießen, Zimt und etwas Wasser dazugeben. Auf der höchsten Stufe 2-3 Min. zu einem cremigen Drink aufschlagen.
3 | In zwei große Gläser füllen und nach Belieben mit eiskaltem Mineralwasser verdünnen.

Kokos-Erdbeeren

FÜR 2 PERSONEN
200 g Erdbeeren
2
Nektarinen
3
EL Kokosflocken
2 EL Puderzucker
300 ml Milch


Pro Portion: ca. 280 kcal

1 | Die Erdbeeren behutsam waschen, entstielen und halbieren oder vierteln. Die Nektarinen heiß waschen, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch würfeln.
2 | Die Früchte mit 2 EL Kokosflocken, dem Puderzucker und der Milch im Mixer oder mit dem Pürierstab fein pürieren.
3 | Die Glasränder mit Wasser befeuchten. Restliche Kokosflocken auf einem kleinen Teller ausbreiten und die Glasränder hineindrücken, so dass die Flocken kleben bleiben. Drinks einfüllen und mit den restlichen Kokosflocken bestreut servieren.


Balsamico-Erdbeeren

FÜR 2 PERSONEN
300greife Erdbeeren
2 Zweige Basilikum
1 EL Honig
1 EL Aceto balsamico
8 Eiswürfel
100 ml eiskaltes Mineralwasser
schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen


Pro Portion: ca. 70 kcal

1 | Die Erdbeeren waschen, gut abtropfen lassen, von den Stielen zupfen und halbieren oder vierteln. Die unteren Blätter von den Basilikumzweigen abzupfen und in Streifen schneiden.
2 | Erdbeeren, Basilikum, Honig, Aceto balsamico und Eiswürfel mit etwas Mineralwasser in den Mixer geben und cremig aufschlagen.
3 | In zwei große Gläser füllen, mit Pfeffer übermahlen und mit den Basilikumzweigen oder -blättern dekoriert servieren.


Grüne Sojamilch

FÜR 2 PERSONEN
2 Kiwis
2 EL Zitronensaft
2 EL8-Kräuter-Mischung(TK)
2 EL Hefeflocken (aus dem Reformhaus)
300 ml Sojamilch
2 Spritzer Worcestersauce
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
2 Stängel glatte Petersilie oder andere Kräuter zur Dekoration


Pro Portion: ca. 90 kcal

1 | Die Kiwis schälen, längs vierteln und die harte, weiße Rippe herausschneiden. Das Fruchtfleisch würfeln.
2 | Kiwis zusammen mit dem Zitronensaft, der Kräuter-Mischung, den Hefeflocken und der Sojamilch im Mixer fein pürieren
3 | Mit Worcestersauce, Salz und Pfeffer pikant abschmecken, in zwei große Gläser füllen und mit den Kräutern dekoriert servieren.


Preiselbeer-Orangen-Drink

FÜR 2 PERSONEN
2 Orangen
3 EL Wildpreiselbeeren (aus dem Glas)
1TL geriebener Meerrettich (aus dem Glas)
400 ml Buttermilch Salz


Pro Portion: ca. 95 kcal

1 | Die Orangen auspressen. Mit den Preiselbeeren und dem Meerrettich fein pürieren.
2 | Orangen-Preiselbeeren mit der Buttermilch gut verquirlen und mit Salz abschmecken.
Wer's gerne scharf mag, schmeckt den Drink mit mehr Meerrettich ab.




Thymian-Gurken-Mix

FÜR 2 PERSONEN
250 g Salatgurke
1/4 Zuckermelone
200 ml Buttermilch
1
EL gehackter Thymian
2
EL Limettensaft Salz
Pfeffer, frisch gemahlen



Pro Portion: ca. 85 kcal

1| Von der Gurke 2 dünne Scheiben längs abschneiden und beiseite legen. Restliche Gurke schälen und würfeln. Die Melone entkernen, schälen und das Fruchtfleisch klein schneiden.
2 | Mit der Buttermilch, dem Thymian und dem Limettensaft im Mixer oder mit dem Pürierstab zu einem cremigen Drink aufschlagen.
3 | Drink mit Salz und Pfeffer abschmecken und in zwei Gläser füllen. Die Gurkenscheiben wie eine Ziehharmonika zusammenlegen und in die Drinks geben.

Tomaten-Buttermilch mit Kresse

FÜR 2 PERSONEN
250 g Salatgurke
1 Kästchen Gartenkresse
250 ml Tomatensaft
250 ml Buttermilch
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen Muskatnuss, frisch gerieben


Pro Portion: ca. 60 kcal

1 | Die Gurke schälen und würfeln. Die Kresse waschen, gut abtropfen lassen und abschneiden.
2 | Gurke und zwei Drittel der Kresse mit Tomatensaft und der Hälfte der Buttermilch in den Mixer oder in ein hohes Becherglas geben und fein pürieren.
3 | Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und in zwei große Gläser geben. Mit der restlichen Buttermilch aufgießen und mit der übrigen Kresse bestreut servieren.

Möhren-Buttermilch

FÜR 2 PERSONEN
1 Grapefruit
200 ml Möhrensaft
1 Prise Muskatnuss, frisch gerieben
300 ml Buttermilch
Salz oder 2 EL Honig, nach Belieben

Pro Portion: ca. 50 kcal

1 | Die Grapefruit auspressen und den Saft nach Belieben durch ein Sieb geben. Mit dem Möhrensaft, Muskatnuss und Buttermilch gut verquirlen.
2 | Mit Salz pikant oder mit Honig süß abschmecken - je nach Geschmack. Die Möhren mit Buttermilch schmecken süß und salzig sehr gut.


Radieschen-Milch

FÜR 2 PERSONEN
12 Radieschen (etwa 200 g) 400 ml Buttermilch
200 ml Rote Bete Saft
Salz
Pfeffer, frisch gemahlen
Worcestersauce, nach Belieben


Pro Portion: ca. 55 kcal

1 | Die Radieschen gründlich waschen, putzen und klein würfeln.
2 | Radieschen mit 200 ml Buttermilch in den Mixer oder in ein hohes Becherglas geben und cremig pürieren. Die restliche Buttermilch dazugeben und noch einmal durchmixen.
3 | Mit Salz, Pfeffer und Worcestersauce pikant abschmecken. Die Milch in zwei hohe Gläser geben, mit dem Rote Bete Saft auffüllen
und mit einem langstieligen Löffel kurz umrühren.